img1
ONLINE-KOSTENVOR-ANSCHLAG

NEUIGKEITEN

4 November 2014 Erstellung der Facebook-Seite von Interlignes

Interlignes hat sich mit der Erstellung der Facebook-Seite «Interlignes – Agence de traduction et d’interprétation» am 10. Februar 2014 dem Weiterlesen

15 Juli 2014 PluSport-Tag

Zum dritten Mal in Folge hat das Team von Interlignes am PluSport-Tag teilgenommen, der grössten jährlichen Veranstaltung des Schweizerischen Weiterlesen

Alle Neuigkeiten anzeigen

NEUESTE PROJEKTE

12 Juli 2016 Übersetzung der neuen Website von Tourbillon

Das Vertriebsnetz der Swatch Group beauftragte Interlignes mit der Übersetzung seiner neuen Website www.tourbillon.com in die Sprachen Deutsch, Englisch, Weiterlesen

10 Mai 2016 Übersetzung der Hublot Pressemitteilungen in fünf Sprache

Die Uhrenmarke Hublot, Teil des weltweit führenden Luxusmarkenkonzerns LVMH, vertraut jeden Monat die Übersetzung ihrer Pressemitteilungen den Übersetzerteams von Weiterlesen

Alle Projekte anzeigen

Dolmetschen



Dolmetsch-Methoden

Es stehen mehrere Arten des Dolmetschens zur Verfügung: Simultan-, Konsekutiv-, Flüster- und Verhandlungsdolmetschen.

Bei Simultandolmetschen arbeiten für jede Sprachkombination zwei Dolmetscher als Team in einer Kabine. Normalerweise sind die Dolmetscher im halbstündigen Wechsel tätig, beziehungsweise lösen sich nach jeweils einer halben Stunde gegenseitig ab. Der Dolmetscher spricht zeitgleich mit dem Vortragenden. Zum Beispiel auf einer internationalen Konferenz.

Für das Konsekutivdolmetschen macht sich der Dolmetscher während des Vortrags Notizen – oder verzichtet darauf, wenn er ein aussergewöhnlich gutes Gedächtnis besitzt ;-) . Sobald der Redner zu Ende gesprochen hat, ergreift der Dolmetscher das Wort und überträgt das Gesagte in die andere Sprache. Zum Beispiel bei einem Filmfestival.

Ein Verhandlungsdolmetscher ermöglicht zwei Personen, die keine gemeinsame Sprache sprechen, die Verständigung. Beispielsweise bei einer Besprechung zwischen einem englischen Rechtsanwalt, der kein Russisch spricht, und seinem russischen Klienten.

Das Flüsterdolmetschen ist eine Methode, die nur in sehr kleinem Kreise möglich ist (zwei, maximal drei Teilnehmer). Der Dolmetscher begibt sich neben die Person oder zwischen die Personen, die einen Dolmetscher benötigen und dolmetscht den vorgetragenen Inhalt flüsternd, während der Redner spricht.

DAS MATERIAL

Wir haben die Möglichkeit, die für den reibungslosen Ablauf Ihrer Besprechungen, Konferenzen oder Seminare erforderliche Konferenztechnik zu mieten – etwa Dolmetschkabinen, Headsets und Mikrofone – und bei Bedarf auch einen Techniker zu verpflichten.

Weitere Optionen: Miete von einfacher Konferenztechnik, auch in drahtloser Ausführung.